Hinweis: Sie nutzen den Internet Explorer 11. Da es bei diesem Browser zu Darstellungsfehlern kommen kann, empfehlen wir die Nutzung eines Browsers wie Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari

StoCrete FB: 3 Funktionen - 7 Anwendungen

StoCrete FB Beschichtung Allrounder

Allrounder: 3 Funktionen - 7 Anwendungen. Mindestens.

Die rissüberbrückende Beschichtung StoCrete FB ist ein wahrer Allrounder, denn sie deckt in einem Produkt.

• 3 Funktionen ab und ermöglicht dabei
• 7 verschiedene Anwendungen. Mindestens.

StoCrete FB eignet sich perfekt als Oberflächenschutzsystem (OS 5b), als Abdichtung für erdberührte Bauteile und Becken nach DIN 18533 und DIN 18535 (mit abP), sowie als Beschichtung im WHGBereich (mit abZ in LAU-Anlagen für die WHG Prüfgruppen 3, 4, 4a, 5, 7, 7b, 8, TransformatorenIsolieröl und Hydrauliköl).

Somit sind mindestens 7 Anwendungen alleine betrachtet oder in Kombination möglich:

Oberflächenschutzsystem nach OS 5b, Abdichtung von Behältern und Becken, Abdichtung erdberührter Bauteile, Trafostationen, Regenüberlaufbecken, Fundamentschutz, Doppelparker...

Chloridinduzierte Korrosion gefährdet Standsicherheit

46675_180_174

Beim Bau von Parkbauten kommt vornehmlich der Baustoff Stahlbeton zum Einsatz. Dynamische Beanspruchungen durch die Fahrzeuge, Spannungen aufgrund von Temperaturschwankungen sowie bei der Herstellung entstandene Zwängungen können dazu führen, dass im Beton Risse entstehen und der scheinbar dauerhafte Werkstoff für Wasser und die im Winter eingeschleppten Tausalze anfällig wird.

Bei Parkdecks mit Pflasterbelägen sind jedoch keine direkt befahrenen Stahlbetonbauteile vorhanden. Daher wird oft vergessen, dass Bauteile wie Streifen oder Einzelfundamente sowie Sockel von Stützen und Wänden ebenfalls geschützt werden müssen. Die Oberflächenschutzsysteme OS 2, OS 4 und OS 5a geraten bei überschütteten Bauteilen schnell an ihre technischen Grenzen. Sie quellen bei andauernder Feuchteeinwirkung an, werden mechanisch instabil und verlieren ihre Schutzfunktion.

Die Vorteile von StoCrete FB auf einen Blick:

46676_180_174
  • statisch und dynamisch rissüberbrückend
  • erfüllt die Rissüberbrückungsklassen B 3.1 (-20°C) sowie A3 (-20°C) nach DIN EN 1062-7
  • verhindert das Eindringen von Wasser und in Wasser gelösten Schadstoffen
  • Oberflächenschutzsystem OS 5b (OS DI) gemäß DAfStb Instandsetzungs-Richtlinie 2001-10
  • entspricht DIN EN 1504-2
  • gute Kohlendioxid-Dichtheit (Sd-Wert CO2 > 50 m)
  • gute Wasserdampf-Diffusionsfähigkeit (Sd-Wert H2O < 4 m)
  • hoher Chlorideindringwiderstand
  • reguliert den Feuchtehaushalt
  • erhöht den elektrischen Widerstand

Broschüre StoCrete FB in Parkbauten

seiten_aus_09661_518_03_03_20_72dpi

Weitere Informationen finden Sie auch in unseren Broschüren
StoCretec Media-Center->Betoninstandsetzung