Hinweis: Sie nutzen den Internet Explorer 11. Da es bei diesem Browser zu Darstellungsfehlern kommen kann, empfehlen wir die Nutzung eines Browsers wie Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari

Zurück

Für Parkbauten mit Pflasterbelägen

Parkhaus StoCrete FB für Parkbauten mit Pflasterbelägen

Schutz für Parkbauten mit Pflasterbelägen

StoCrete FB für Fundamente, Stützen und Wände

Beim Bau von Parkbauten kommt vornehmlich der Baustoff Stahlbeton zum Einsatz. Dynamische Beanspruchungen durch die Fahrzeuge, Spannungen aufgrund von Temperaturschwankungen sowie bei der Herstellung entstandene Zwängungen können dazu führen, dass im Beton Risse entstehen und der scheinbar dauerhafte Werkstoff für Wasser und die im Winter eingeschleppten Tausalze anfällig wird. Besonders die chloridinduzierte Korrosion des Bewehrungsstahls gefährdet die Standsicherheit der Stahlbetonkonstruktion und damit des gesamten Bauwerkes. Deshalb ist es notwendig, Fundamente, Stützen und Wände in Parkbauten besonders mit einem geeigneten Oberfl ächenschutzsystem zu schützen.

StoCretec bietet für diesen Bereich eine Lösung – die polymervergütete zementöse Beschichtung StoCrete FB. Diese findet sowohl als Abdichtung zum Schutz der überschütteten Bauteile unter Pflasterbelägen als auch als Oberfl ächenschutzsystem im Sprüh- und Spritzbereich von chloridbelastetem Wasser Anwendung. Die zweikomponentige Beschichtung verhindert das Eindringen von Wasser und Tausalzen in den Beton und damit verbundene Schäden in der Bausubstanz.

Weitere Informationen zu StoCrete FB auch als geprüftes Oberflächenschutzsystem und Abdichtung finden Sie

Mehr zu StoCrete FB