Farbsysteme und -planung

Grundlage: die visuelle menschliche Wahrnehmung

StoColor System

Das bekannteste Farbsystem aus dem Hause Sto ist das StoColor System. Die Grundlage für dieses System bildet die visuelle menschliche Wahrnehmung. Dieser direkte Bezug zur natürlichen und emotionalen Seite der Farbe ist der Schlüssel zum StoColor System und zu seiner intuitiven Benutzung.


Die Basisfarben, der Systemaufbau und die Ausmischungsreihen lassen sich in den Farbkarten intuitiv und schnell erfassen. Die farbmetrische Katalogisierung bleibt stets diskret im Hintergrund und macht bei der Farbtonauswahl weder Vorgaben noch Einschränkungen. Dieses Minimum an Abstraktion gepaart mit einem Maximum an Praxisorientierung zeichnet das StoColor System aus und macht es im täglichen Gebrauch extrem anwenderfreundlich.

Farbtöne nach RAL

Farbige Bodenflächen stellen vor allem in Innenräumen eine optische Abwechslung dar. Die Farbtonvielfalt bei den Grautönen kommt vor allem bei Industriebodenflächen zum Tragen. Im Gewerbe und öffentliche Einrichtungen bieten die Bodenbeschichtungen von StoCretec spannende optische Möglichkeiten für Bibliotheken, den Einzelhandel oder Hotels. Diese sind wirtschaftlich einzubauen, verringern den Trittschall. und überzeugen durch Ästhetik, Optik und Funktionalität.

Die RAL-Farbtöne werden bei StoCretec unterschieden in PG 11 und PG 12. Welche Farbtöne zu welcher Preisgruppe (PG) gehören, können Sie hier nachschlagen.

Goethes Farbkreis stand Pate

Farbkreis Goethe Wasserturm Jülich

Wasserturm Jülich-Stetternich, oder Goethe und die Kunst der Betoninstandsetzung

Farbkreis

Farbkreis Farbplanung Farbsysteme

Die Grundlage für unsere Farbsysteme bildet die visuelle menschliche Wahrnehmung.