StoPma GH 500

PMMA Grundierung für geprüfte Parkhaus-Oberflächenschutzsysteme

Anwendung

  • innen und freibewittert
  • auf Bodenflächen
  • auf zementgebundene, trockene Untergründe wie Beton- oder Estrichflächen
  • als Bestandteil des geprüften Oberflächenschutzsystems OS 8.16

Eigenschaften

  • schnelle Aushärtung
  • Verarbeitbarkeit von 0 °C bis 30 °C
  • niedrige Viskosität
  • sehr guter Haftverbund auf mineralischen Untergründen
  • geprüft auf Verträglichkeit zwischen Beschichtung und wassergesättigtem, oberflächengetrocknetem Beton gemäß EN 13578

Hinweise

  • Produkt entspricht EN 1504-2
  • Produkt entspricht EN 13813
  • StoPma GH 500 darf nur in ungefülltem Zustand verarbeitet werden

Optik

transparent

 

Verarbeitung

Rollen, Zugabe von Katalysator

 

32197_DE_de.jpg
Rollen Zugabe von Katalysator

Downloads

Technische Merkblätter
Leistungserklärung (DoP)