Hinweis: Sie nutzen den Internet Explorer 11. Da es bei diesem Browser zu Darstellungsfehlern kommen kann, empfehlen wir die Nutzung eines Browsers wie Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari

StoCrete FB

Beschichtung, zementmodifiziert, rissüberbrückend

Anwendung

  • als rissüberbrückende Beschichtung für den Schutz von rissgefährdeten Betontragwerken (Beton und Stahlbeton)
  • zur Verwendung in Anlagen zum Lagern, Abfüllen und Umschlagen wassergefährdender Flüssigkeiten
  • als Dichtungsschlämme für Bauwerksabdichtungen

Eigenschaften

  • polymervergütete, zementgebundene Beschichtung
  • statisch und dynamisch rissüberbrückend
  • verhindert das Eindringen von Wasser und in Wasser gelösten Schadstoffen
  • reguliert den Feuchtehaushalt
  • erhöht den elektrischen Widerstand
  • sehr guter Haftverbund
  • gute Kohlendioxid-Dichtheit (Sd-Wert CO2 > 50 m)
  • gute Wasserdampf-Diffusionsfähigkeit (Sd-Wert H2O < 4 m)
  • wasserdicht bis 3 bar
  • hohe Beständigkeit gegenüber Kraftstoffen, Heizöl, gebrauchten und ungebrauchten Verbrennungsmotorölen und Kraftfahrzeug-Getriebeölen sowie Transformatoren- und Isolierölen

Hinweise

  • Produkt entspricht EN 1504-2
  • nicht für begeh- oder befahrbare Flächen
  • Bestandteil des StoCretec-Systems gemäß der Instandsetzungs-Richtlinie 2001-10
  • Oberflächenschutzsystem OS 5b (OS D I)

Farbton

Grau

 

Verarbeitung

Komponente A, Komponente B, Streichen, Bürsten, Nassspritzen/verarbeiten mit Schneckenpumpe, Kratzspachtelung ausführen

 

32235_3_DE_de.jpg
Komponente A Komponente B Streichen, Bürsten Nassspritzen/verarbeiten mit Schneckenpumpe Kratzspachtelung ausführen

Downloads

Technische Merkblätter
Sicherheitsdatenblätter
Leistungserklärung (DoP)