StoCrete TS 118

Trockenspritzmörtel, kunststoffmodifiziert, zementgebunden, Schichtdicke 20-60 mm

Anwendung

  • als Betonersatz zur Instandsetzung von Betontragwerken (Beton und Stahlbeton)
  • besonders geeignet für Wasserbauwerke in Süß- und Meerwasser
  • zur Instandsetzung von Untergründen mit geringeren Festigkeiten (z. B. Altbeton)

Eigenschaften

polymervergüteter zementgebundener Trockenspritzbeton (SPCC), Festigkeits- und Verformungseigenschaften angepasst an Untergründen mit geringeren Festigkeiten (Altbeton), geringe Staubentwicklung, geringer Rückprall

 

Hinweise

  • Produkt entspricht EN 1504-3
  • Zugelassen als Spritzmörtel für Altbetonklasse A3 nach ZTV-W LB 219 (S-A3)

Verarbeitung

maschinelle Verarbeitung im Trockenspritzverfahren

 

32164_DE_de.jpg
maschinelle Verarbeitung im Trockenspritzverfahren

Downloads

Technische Merkblätter
Sicherheitsdatenblätter
Leistungserklärung (DoP)