Innovative Spezialmörtel nach ZTV-W LB 219 und BAW

Innovative Spezialmörtel nach ZTV-W LB 219 und BAW
StoCretec bietet für die Instandsetzung von Wasserbauwerken aus Altbeton die neuen innovativen Trockenspritzmörtel StoCrete TS 126 (S-A2) und StoCrete TS 136 (S-A3). Diese polymervergüteten, zementgebundenen SPCC-Mörtel sind nach ZTV-W LB 219 in Verbindung mit dem BAW Merkblatt (MSM) geprüft. Gemäß den Prüfergebnissen sind StoCrete TS 126 und StoCrete TS 136 für die Verwendung bis zu den Expositionsklassen XF4, XS3, XD3 und XC4 geeignet. Selbstverständlich erfüllen sie auch die Anforderungen der spezifischen europäischen Regelwerke, wie z. B. EN 1504-3.

Für die Instandsetzung der Betonbauteile von Wasserbauwerken bietet StoCretec bewährte und neue, innovative Lösungskonzepte sowie spezielle für die Instandsetzung von Wasserbauwerken geprüfte und zugelassene Produktsysteme in überzeugender Qualität. Mit höchster Kompetenz und verlässlichem Knowhow werden so die Betreiber bei der Sicherstellung der Funktionsfähigkeit ihrer Anlagen unterstützt.

Die Anwendungsbereiche der neuen Instandsetzungsmörtel können zum Beispiel sein:
• Staumauern und Talsperren
• Stauwehre
• Speicherbecken
• Schleusen
• Wasserkraftwerke
• Kanäle
• Hochwasserschutzanlagen
• Druckwasserstollen
• Regenrückhaltebecken
• Kaianlagen