Zurück

StoPox WE Mattsiegel heißt jetzt StoPox MS 200

StoPox WE Mattsiegel stoPox MS 200

Matte Versiegelung StoPox MS 200 - eine "alte Bekannte" mit neuem Namen!

StoPox MS 200 kennen Sie nicht? Sie kennen aber sicher StoPox WE Mattsiegel für sicher und leicht zu versiegelnde matte Industrieböden.

Gleiches Produkt - anderer Namen.
Im Zuge zunehmender Internationalisierung bei StoCretec ist es notwendig geworden, den einen oder anderen Produktnamen an internationale Bedürfnisse anzupassen. So wird aus StoPox WE Mattsiegel ab 2017 das Produkt StoPox MS 200.

Ansonsten ändert sich nichts. Sie bekommen die gewohnte hervorragende Qualität des StoPox WE Mattsiegel ab sofort unter dem Namen StoPox MS 200. Dabei steht die Abkürzung MS für Mattsiegel.

Mit StoPox MS 200 lassen sich Industrieböden attraktiv matt versiegeln.

So einfach kann "matt" sein!

Als Schutzschicht übernehmen Versiegelungen die Aufgabe, Optik und Funktionalität der Bodenflächen über einen längeren Zeitraum zu erhalten. Dies trifft selbstverständlich nicht nur bei neu beschichteten Flächen, sondern auch auf Altbeschichtungen, welche eine „Auffrischung” benötigen, zu. Hierfür hat StoCretec mit StoPox MS 200 eine einfach zu verarbeitende, matte Versiegelung im Sortiment.

Diese Versiegelung dient der farbigen Beschichtung von Industrieböden. Sie ist ideal geeignet zur direkten Versiegelung von Kunststoffbeschichtungen als auch von zementgebundenen Untergründen wie beispielsweise Zementestrichen und Beton. Zudem können mit StoPox MS 200 auch harte Gussasphalt-Estriche, Magnesia- und Calciumsulfat-Estriche beschichtet werden.

Die Vorteile von StoPox MS 200 im Überblick:

•Sehr hohe Wasserdampf-Diffusionsfähigkeit

•Sehr gute Benetzung von dichten Untergründen

•Hervorragende Kratz- und Verschleißfestigkeit

•Rutschfest einstellbar

•Verarbeitungsfertig eingestellt

•besonders geeignet bei Anforderungen nach emissionsarmen Bodenbeschichtungen

Weitere Anwendungsbereiche für StoPox MS 200:

•als farbige Mattierung von Verlaufsbeschichtungen

•als mattierende Versiegelung für (alte) Beschichtungen auf Epoxidharzbasis

•als farbige Versiegelung mit matter Optik auf mineralischen Untergründen

•farbige Versiegelung bei Verkehrsflächen

Technisches Merkblatt